Keimzelle des bundesweiten Fanwiderstands

29. Oktober 2012: Union Berlin und seine Fans

Bei  Union Berlin lassen sich Anhänger und Verein in der Sicherheitsdebatte nicht trennen. Der Zweitligist wird zur Avantgarde des Fanwiderstands. Das neunseitige Schreiben, das das Konzeptpapier der DFL und des DFB „Sicheres Stadionerlebnis“ gründlich auseinandernimmt, gilt bundesweit in der Fanszene als mustergültiges Konzentrat der gemeinsamen Positionen, berichtet Johannes Kopp bei  taz.de