Sport

Katar startet Sport-Offensive

Fußball-WM nur Höhepunkt einer Serie von Events

Wie schwer sich Sportverbände mit Kritik an politischen Zuständen im Allgemeinen und Menschenrechtsverstößen im Speziellen tun, hat sich an vielen  Beispielen gezeigt. Schon lange vor der Fußball-WM 2022 in Katar lohnt sich ein Blick auf die gleichenorts stattfindende Handball-WM. Denn das FIFA-Hauptevent stellt nur den Höhepunkt einer ganzen Reihe von sportlichen Großereignissen im Emirat dar, das mit dem ein oder anderen Menschenrecht so seine Probleme hat.   

Christian Teevs kommentiert dies bei  Spiegel online.

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Menschenrechte

Dr. Marianne Meier, Terre des Hommes und Wenzel Michalski, Human Rights Watch stellen im Gespräch mit Andrea Kuhn (Nuremberg International Human Rights Film Festival) die "Sports and Rights Alliance" vor. (vom Kongress "Fußball und Menschenrechte")

Weiterlesen

Veranstaltungen zum Thema