Literatur

Junge mit kurzer Hose

Eine Erzählung über die Liebe zum Fußball und die Kunst zu lieben von Perikles Monioudis

Perikles Monioudis

Junge mit kurzer Hose

ISBN 978-3-905848-46-5
knapp Verlag, 2011
84 Seiten, 15,80€

Perikles Monioudis verbindet in diesem Buch zwei scheinbar wider­streitende Leiden­schaften. Ein Junge wächst unter der starken Hand seiner Mutter auf. Ihrer Absicht, ihn zu formen und klassisch zu bilden, stellt der Junge seine Leiden­schaft für den Fuß­ball entgegen. Der Fußball begleitet ihn schließlich sein restliches Leben.

 Verlagsinformation