Jung, fit, gut zu vermarkten

20. Juni 2011: Die Nationalspielerin Celia Okoyino da Mbabi

Sie ist die neue Vorzeigespielerin des deutschen Frauenteams: Die 22-jährige Celia Okoyino da Mbabi könnte ein Star der Fußball-WM werden. Sie ist die sportliche Gewinnerin der WM-Vorbereitung. Für den DFB hat sie das Amt der Integrationsbotschafterin inne. Im Vorjahr saß sie mit Bundeskanzlerin Angela Merkel am Tisch und durfte über die Eingliederung von Migranten diskutieren. Für die Werbewirtschaft ist die Tochter französisch-kamerunesischer Eltern nahezu perfekt vermarktbar: eine fröhliche, kluge Frau mit Multikulti-Faktor, berichtet  Spiegel Online.