JUMP - Sport macht Frauen stark!

9. September 2010: Start der internationalen Foto-Kampagne

Von Wien aus erfolgte gestern der Start der internationalen Foto-Kampagne JUMP. JUMP ist Teil des EU-geförderten Projekts OLYMPIA, mit dem Ziel, Mädchen und Frauen im Sport zu fördern, ihre großartigen Leistungen sichtbar zu machen und sie in ihren Anliegen und Bedürfnissen zu stärken.

Weil auch im Sport die vorherrschende Rollenverteilung greift, bekommen Leistungen und Erfolge von Frauen nicht die gleiche Aufmerksamkeit in den Medien wie jene der Männer, ist es für Männer leichter, sich auf ihren Sport und ihre Leistungen zu konzentrieren. Und das wirkt sich auch auf die Förderungen aus: öffentliche Gelder und Sponsoring fließen Großteils in den Männersport, während Frauen häufig tief in die eigene Tasche greifen müssen, um gute Bedingungen für das Ausüben ihres Sports zu haben.

In der Foto-Kampagne zeigen Frauen und Mädchen aus ganz Europa, dass sie über Hindernisse und Vorurteile gegenüber Frauen im Sport hinwegspringen und gemeinsam stark sind! Die Bilder werden auf der  Olympia-Homepage und auf der  FairPlay-Homepage veröffentlicht und als Poster der Europäischen Kommission präsentiert.