Fußballkultur

Johan Cruyff verstorben

Die niederländische Fußball-Ikone erlag seinem Krebsleiden.

© privat

Eine traurige Nachricht für die Fußballwelt. Johan Cruyff ist tot. Der Niederländer verstarb am Donnerstag, 24.03.16, im Alter von 68 Jahren an seinem Krebsleiden.

Als Spieler holte "König Johan" u.a. mit Ajax Amsterdam dreimal den Europapokal der Landesmeister und wurde mehrfach als "Fußballer Europas" ausgezeichnet. Untrennbar mit seinem Namen verbunden ist "Voetball total", die Fußballform, die er als Trainer beim FC Barcelona implementierte, die heute noch das "Barca-Credo" ist. Hier geht es zum Artikel beim  Kicker. 2012 widmete sich Dietrich Schulze-Marmeling in seinem Buch "Der König und sein Spiel" dem Niederländer.