Feuilleton

"Istanbul United"

Kinostart des Istanbuler Fan-Films

Am Donnerstag (18. September) kommt "Istanbul United" in die Kinos. Ein Film, der beschreibt, wie sich die Rivalität der drei Istanbuler Fussballclubs Fenerbahçe, Galatasaray und Beşiktaş in einen Zusammenschluss aller drei Fanlager entwickelte. Anlass waren die Aufstände gegen Präsidenten Erdoğan und seine Regierung im Istanbuler Gezi-Park, die im Mai 2013 für weltweites Aufsehen sorgten.

Die Filmtour zieht seit Sonntag durch ganz Deutschland. Angefangen in Köln, über Berlin (17. September), Wuppertal (18. September), Gelsenkirchen (19. September), Düsseldorf (20. September) und Aachen (21. September) stellt sich Regisseur Olli Waldhauer im Anschluss an den Film den Fragen der Fans.