Menschenrechte

Internationaler Tag gegen Homophobie

Auch Feste feiern hilft - Tipps für den Sommer

"Homophobie im Fußball", das klingt immer ein wenig abstrakt und wissenschaftlich.Zum heutigen Internationalen Tag gegen Homophie ein paar Tipps zu ganz unwissenschaftlichen Fußball-Veranstaltungen in diesem Sommer, die richtig Spaß machen: 

19. Come-together-Cup 2013, 30 Mai. 2013, Köln
Europas bestbesuchtes Benefiz-Freizeitfußballturnier
Unter dem Motto "Gemeinsamer geht's nicht" lädt die Initiative Come-Together-Cup seit 2005 alle weltoffenen Menschen herzlich dazu ein, Schwule & Lesben und auch alle anderen Minderheiten (z.B. Kölner Polizisten) mal völlig abseits aller gegenseitigen Vorurteile, persönlich kennenzulernen. Kurz: Fußballspielen, Fußballschauen, Feiern.

http://www.come-together-cup.de/koeln.html

 

ZusammenSpiel - Rasen, Sand und Fairplay, 20. Juli 2013, Nürnberg
Benefiz-Sportfest mit Beachvolleyball und Fußball
Der schwul-lesbische Sportverein  Rosa Panther e.V. lädt zusammen mit  Eichenkreuz Nürnberg (Evangelische Sportjugend) zum Sportfest. Die Turniere haben Tradition und Spaßgarantie. Essen, Trinken, Kinderbetreuung - es ist an alles gedacht.

 Infos zur Anmeldung und zum Sportfest (Flyer, pdf)

 

Solche Events gehen übrigens überall. Einfach machen!
Hilfe & Tipps dazu gibt es hier:

 Come-Together-Cup - überall machbar

Das könnte Sie auch interessieren

News zum Thema

Menschenrechte

Internationaler Aktionsmonat gegen Diskriminierung aufgrund von sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität im Sport

Weiterlesen
Menschenrechte

Das Bündnis ballspiel.vereint! lädt heute Abend in Dortmund zu Vortrag und Diskussion über Sexismus.

Weiterlesen

Veranstaltungen zum Thema

19 Uhr
04
04.05.2017

Schwule Fotzen?!

Sexismus, Homophobie und Selbstermächtigung im Fußball

Vortrag, Talk in Köln

mehr
18 Uhr
11
11. - 21.05.2017

Sechzge, Oide!

Mit Leib und Seele Löwin

Ausstellung in München

mehr
09 - 16 Uhr
24
24.06.2017

Kick Racism 6

Antirassistisches Fußballturnier in Erinnerung an Marwa

Spiel in Dresden

mehr