Immer auf dem Sprung

1. Oktober 2010: Der berühmteste Flitzer der Welt

Der WM-Pokal hat ihm nicht ausgereicht. Jaume Marquet alias Jimmy Jump will mehr. Er ist der bekannteste Flitzer der Welt. Seit 2002 befindet sich der Spanier auf dem langen Lauf zu sich selbst.

 Thorsten Schaar berichtet über den populären Flitzer, der trotz hoher Geldstrafen nicht käuflich ist. Beim WM-Finale hätte er damit 30.000 Euro verdienen können, offeriert von einem spanischen Unternehmen. Er lehnte ab, wie immer. Jimmy Jump sagt, sein Idol sei Don Quijote, der glücklose Ritter. Warum? “Weil er verrückt war, weil er gegen Windmühlen gekämpft hat. Wenn ich springe, kämpfe ich auch gegen Windmühlen.“