Fußballbuch

ICH PFEIFE!

03. September 2015: Schon aus dem Titel spricht die feine Ironie, mit der Christoph Schröder aus seinem Leben als Amateurschiedsrichter berichtet. Aber das, was er da freiwillig tut seit er 14 Jahre alt ist, schildert er nicht nur als Problemhobby. Er hat eine Hymne auf den Amateurfußball geschrieben. Nominiert zum Fußballbuch des Jahres 2015 von Michael Wulzinger.