"Ich habe mich gefühlt wie ein Affe im Zoo"

13. Dezember 2010: Bernd Trautmann im 11 Freunde Interview

Bernd Trautmann, Träger des  Walther-Bensemann-Preises 2008, kam 1946 als Kriegsgefangener nach England, wurde zum Star-Torhüter - und durch einen Genickbruch, mit dem er weiterspielte,  zur Legende. Im ersten Teil des  Interviews mit dem Magazin 11 Freunde spricht er über seine Profijahre bei Manchester City und seinen Stand als Deutscher bei den englischen Fans.