»Ich fühle mich wie ein Nestbeschmutzer«

7. April 2014: Regisseur Reimar de la Chevallerie spricht über sein Theaterstück "Steh Deinen Mann!"

Die Göttinger Theatergruppe boat people projekt, wollte ihr Stück "Steh Deinen Mann!" über Homosexualität im Fußball dort zeigen, wo es aus ihrer Sicht am nötigsten ist: In den Kabinen von deutschen Dorfvereinen. Im Interview mit dem Sportblog Aktion Libero schildert Regisseur Reimar de la Challerie die Schwierigkeiten, die bei der Suche nach kooperationswilligen Vereinen auftraten und die erschreckend homophoben Tendenzen im Dorffußball. Das gesamte Interview lesen Sie  hier