"Ich dachte an sowas wie Rasierschaum"

11. Oktober 2014: Interview mit dem Freistoßspray-Erfinder

Der Brasilianer Heine Allemagne erfand zusammen mit dem Argentinier Pablo Silva das bei der WM angewandte Freistoßspray. Im Gespräch mit  Zeit Online spricht er über den Entstehungsgedanken des Sprays, über seine damalige und jetzige finanzielle Situation und darüber, weshalb er an einen Sabotageakt beim deutschen TÜV glaubt. Außerdem bringt er eine weitere Neuerung für den Fußball ins Spiel: "Abseits sollte es nur noch im Strafraum geben."