Homophober Alltag

27. Mai 2015: Ein Streifzug durch die Fußballplätze Europas

Anlässlich des Internationalen Tags gegen Homo- und Transphobie be- leuchtete FairPlay, was sich zum Thema Homophobie auf europäischen Fußballplätzen tut. Fans beim Derby zwischen dem FK Zeljeznicar und FK Sarajevo in Bosnien-Herzegowina zeigten zum Beispiel am 17. Mai 2015 ein riesiges Banner mit diskriminierenden Beleidigungen. Es gibt jedoch auch Positives. Auf Seiten der Fußballvereine startete der FC Barcelona auf Facebook eine  Anti-Homophobie-Kampagne unter dem Motto: "We play as a team. We celebrate respect – Barca against Homophobia”

Zum Artikel auf  FairPlay.