Heribert Faßbender

„Es steht 1:1, genauso gut könnte es umgekehrt stehen.“