Hans Meyer: Around the World

31. August 2010: Ein Trainer genießt seinen Ruhestand - natürlich nicht ganz ohne Fußball

Fast ein Jahr lang war Akademie-Mitglied Hans Meyer unterwegs. Um jetzt nur mal die wichtigsten Stationen zu nennen: Durch Süd- und Mittelamerika, auf den Osterinseln, in Australien, mit dem Schiff in der Antarktis, auf Radtour in Thüringen, aber auch fünfeinhalb Wochen in Südafrika. Dort hat er nicht nur eine Safari zu den wilden Tieren gemacht („war traumhaft“), sondern gleich sechs der sieben deutschen WM-Spiele von der Tribüne aus gesehen. „Was wir geboten haben, war etwas für Fußballliebhaber. Wann konnte man das über eine deutsche Mannschaft schon mal sagen?“, fällt sein fachliches Urteil euphorisch aus.

Wieder zurück in Nürnberg, hat er sich mit der  RUND-Redaktion getroffen, um die Lehren aus dem Weltturnier am Taktiktisch zu besprechen. Dabei war auch die hitzig geführte Debatte um die Rolle von Michael Ballack in der DFB-Auswahl ein Thema. Für Hans Meyer, soviel sei schon verraten, sind diese Diskussionen "unglaublich".