Handschellen für Fußballer

4. April 2012: Neue Ermittlungswelle wegen Wettbetrugs in der italienischen Serie A

Italiens Fußball kommt nicht zur Ruhe. In der Nacht zum Montag wurde der Erstliga-Spieler Andrea Masiello festgenommen. Ihm und 19 anderen Personen wird vorgeworfen, mindestens die letzten neun Spiele des Serie A-Absteigers AS Bari in der letzten Saison sowie eines aus der Spielzeit 2009/10 manipuliert zu haben. Auch der Fußballverband nimmt neue Ermittlungen auf, berichtet Tom Mustroph im  Deutschlandfunk.