Grün ist die Hoffnung

18. August 2010: Grönland will in die FIFA

Seit Jahren sucht Grönland den Anschluss an den Weltfußball. Um in den erlesenen Kreis des Weltverbandes FIFA zu kommen, geht die Insel neue Wege. Facebook-Nutzer kämpfen für einen “Rasen für Grönland“. Der nationale Fußballverband GBU hofft u. a. damit, FIFA-Präsident Blatter bei seinem geplanten Grönlandbesuch im September von einer Mitgliedschaft überzeugen zu können.  Tilo Mahn berichtet bei 11 Freunde