"Größenwahnsinnige Schreihälse und hirnlose Muskelzeiger"

12. August 2015: Willmanns Kolumne

Auf einer Spielstätte, die zu beachtlichen Teilen und scheinbar unwiederbringlich an „mordlustige Kaninchenbanden“ abgetreten wurde, besiegte am Wochenende der FC Carl Zeiss Jena den  skandalträchtigen Bundesliga-Dino aus Hamburg. Das Erreichen der zweiten Pokalrunde stelle ganz Jena vor ein mittelschweres Problem: Das Flutlicht – es gibt nämlich keins. Das Engagement zur Erneuerung des Stadions war seitens einzelner Politiker bisher mehr schlecht als recht und „je nach Tageszeit, Wetter und Verpflegungssatz“ sehr variabel. In Jena bleibt jedoch die Hoffnung, dass bis zum 27. Oktober dem einen oder anderen noch ein Lichtlein aufgeht.

Die Kolumne von Akademie-Mitglied Frank Willmann lesen Sie unter  tagesspiegel.de.