Glückwunsch Jünter!

23. September 2011: Das Projekt "Lesekalisch" wurde erneut ausgezeichnet

 "Lesekalisch - Bücher haben Gewicht", eine Aktion des VfL Borussia Mönchengladbach in Kooperation mit der Stadtbibliothek Mönchengladbach, wurde vergangenen Mittwoch in Mainz mit dem Leseförderungspreis "AusLese" der Stiftung Lesen ausgezeichnet. "Kaum ein Projekt, das die Fußball-Faszination von Kindern für Leseförderungsimpulse nutzt, ist so nachhaltig und vielfältig ausglelegt" - so die Begründung der Jury, das Projekt in der Kategorie "herausragende Initiativen" zu prämieren. Im Rahmen der Kampagne wirbt das Maskottchen "Jünter" in Kindergärten und Schulen für das Lesen. Insbesondere werden dabei Familien mit Migrationshintergrund angesprochen.

Die Deutsche Akademie für Fußball-Kultur, die das Projekt  2009 bereits mit dem Fußball-Bildungspreis "Lernanstoß" auszeichnete, gratuliert ganz herzlich!