"Gib zum Abschied leise Kopfnuss"

9. März 2012: Die zehn spektakulärsten Spielerentlassungen

Dass Vereine und Spieler nicht immer auf einer Wellenlänge sind, ist im Fußball völlig normal. Dass Spieler dann auch den Verein verlassen und sich anderen Vereinen anschließen, ebenso. Dass Vereine Spielern nahe legen, das Glück besser in der Ferne zu suchen, kommt auch hin und wieder vor. Die Gründe dafür sind meistens schlechte Leistungen oder ein Neuzugang mit Stammplatzgarantie. Es gibt aber auch Spielerentlassungen, die haben besondere Gründe. Die zehn spektakulärsten Spielerentlassungen präsentiert dieses Mal nicht Sonja Zietlow bei RTL, sondern das 11Freunde Magazin. Die Top Ten inklusive Rockerbanden, Kasinoüberfälle und einer Shampoo-Affäre  hier.