Gewinner des DFB und Mercedes-Benz-Integrationspreises 2010 stehen fest

30. März 2011: Preisverleihung fand am vergangenen Montag statt

Am Montag, dem 28. März 2011 fand die Preisverleihung zum DFB und Mercedes-Benz-Integrationspreis 2010 statt. In den drei Kategorien „Verein“, „Schule“ und „Sonderpreis“ wurden Auszeichnungen im Gesamtwert von 150.000 € vergeben. Zu den Gewinnern gehörten neben der Gesamtschule Horst (Gelsenkirchen) die Spielvereinigung Kaufbeuren e.V. und FAIR e.V. (Ellwangen). Ziel des Preises ist es, Projekte und Aktivitäten zu unterstützen, die mithilfe des Fußballs die Integration von Kindern und Jugendlichen – insbesondere von Mädchen – mit Migrationhintergrund auf vorbildliche Art fördern.

Zu den Bühnengästen der stimmungsvollen Veranstaltung zählten unter anderem Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhoff und die NationalspielerInnen und IntegrationsbotschafterInnen Célia Okoyino da Mbabi und Cacau.

Einen Bericht zur Gala gibt es  hier. Die erste Hälfte der Preisverleihung  kann man sich außerdem bei DFB-TV noch einmal ansehen.