Gewinner des 11mm-Fußballfilmfestivals stehen fest

31. März 2011: Johannes Grebert hat mit „Meister vs Meister“ die Nase vorn

Zum Programm des letzten Tages des 8. internationalen Fußballfilmfestivals  11mm gehörte natürlich die Bekanntgabe der Gewinner. Ganz vorne in der Gunst des Publikums lag Johannes Grebert mit „Meister vs Meister“, gefolgt von Sebastian Groblers Film „Der ganz große Traum“ und Aljoscha Pauses Langzeitdoku „Tom meets Zizou.“ Bei der Wahl zum besten Frauen-Fußballfilm aller Zeiten verwies „Die schönste Nebensache der Welt“ von Tanja Bubbel „Football under cover“ sowie „Kick it like Beckham“ auf die Plätze.