Gewinnen um jeden Preis

22. März 2011: Der Fußball braucht einen Ehrenkodex

"Fußball ist Sport. Das muss man vielleicht noch einmal betonen, weil sich der zufällige Zuschauer manchmal mitten in einem Kindergeburtstag wähnen könnte, der außer Rand und Band geraten ist. Da wird gefallen, geschauspielert, geweint und gepetzt, dass es nur so eine Freude ist, ob nun die erste Minute läuft oder die neunzigste. In anderen Sportarten werden Sünder geächtet. Nur im Fußball ist Schummeln und Täuschen fest in der Spielkultur verankert." Das muss sich ändern - fordert Christian Hönicke bei  Zeit Online.