Gerhard Mayer-Vorfelder ist tot

18. August 2015: Der frühere DFB-Präsident verstarb am Montag in Stuttgart

Wie die Familie des DFB-Ehrenpräsidenten bekannt gab, ist „MV“ am gestrigen Montag in einem Stuttgarter Krankenhaus im Alter von 82 Jahren gestorben. Mehr als ein Vierteljahrhundert prägte er als Präsident die Entwicklung beim VfB Stuttgart. Von 2001 bis 2006 war er zudem als Präsident des Deutschen Fußball-Bundes mitverantwortlich für die WM-Vergabe 2006.

Einen Nachruf finden Sie unter anderem auf  TAZ.de und  spiegel.de.

Die Pressemeldung des DFB finden Sie  hier.