Gemeinsam gegen Homophobie

24. Januar 2014: Die Initiative „FairPlay. Viele Farben. Ein Spiel.“

Nach dem Outing von Thomas Hitzlsperger ist auch in Österreich die Diskussion um Homosexualität im Sport sowie um Homophobie speziell im Fußball entbrannt. Die öffentliche Debatte ist eine riesige Chance, um das Engagement gegen Diskriminierung zu intensivieren, meint die Initiative „ FairPlay. Viele Farben. Ein Spiel.“ Sie hofft gleichzeitig auf einen Ausbau der Kooperationen mit dem Österreichischen Fußball-Bund und dem Sportministerium.