Fußball und Fans sind Vorreiter

11. Mai 2011: Homosexualität im Sport

Vor wenigen Wochen beschäftigte sich der Sportausschuss des Deutschen Bundestages in einer öffentliche Anhörung mit dem Thema “Homosexualität im Sport“. Der Fußball stand dort im Fokus – weil er als Sport Nummer eins besondere Aufmerksamkeit genießt und die Homophobie dort am greifbarsten erscheint. Ein genauer Blick zeigt aber auch: Nirgends sonst sind Aufklärung und das Engagement für einen offenen Umgang mit dem Thema so weit wie hier. Ein ausführlicher Bericht der  Koordinationsstelle Fanprojekte.