Fußball-Route Berlin

26. Mai 2015: Hauptstadt bietet speziellen Service für Fußballbegeisterte

Kulturell hat die 3,5 Millionen-Einwohnermetropole einiges zu bieten, seit kurzem ist sie um eine weitere Attraktion reicher. Denn auf drei Routen können Fußballbegeisterte nun erleben, wo der Fußball seine Spuren in der Hauptstadt hinterlassen hat. Ausgehend vom Brandenburger Tor erschließen die Strecken die Fußballhistorie von Stadt und Land.  Entstanden ist das Projekt von sport:kultur e.V. in Zusammenarbeit mit dem Berliner Fußball-Verband, dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club und vielen weiteren Partnern. Am Freitag wird die Route feierlich eröffnet. 

Alle weiteren Informationen gibt es  hier.