Sport

Fußball-EM der Gehörlosen

Turniereröffnung in Hannover

Die deutsche Fußballnationalmannschaft der Gehörlosen musste sich unter schwierigen Bedingungen auf die am vergangenen Wochenende in Hannover gestartete Europameisterschaft vorbereiten. Zur ersten Trainingseinheit der ohnehin nur drei Tage andauernden Turniervorbereitung gab es beispielsweise noch keine Bälle. Die Nationalspieler sind in Fußballvereinen gemeinsam mit Hörenden von der Kreisliga bis zur Regionalliga aktiv und gewannen bereits je einmal die EM sowie die WM. Zum Auftakt des Turniers in Hannover landet sie einen  2:0-Erfolg gegen Schweden.

Den gesamten Beitrag finden Sie unter  deutschlandfunk.de.

Allgemeine Informationen sowie aktuelle Spielberichte der deutschen Nationalmannschaft im Gehörlosenfußball gibt es  hier.