Literatur

Fußball als Kulturgut

Das Bundesinstitut für Sportwissenschaft BISp gab 2004 die 1000 Seiten starke Bibliografie "Fußball als Kulturgut" heraus. Dr. Jürgen Schiffer schuf damit einen Überblick zur historischen, soziologischen, ökonomischen, rechtlichen, politischen, journalistischen, philosophischen und theologische Dimension des Fußballs. Zwei ergänzende Bände folgten.

Das Bundesinstitut für Sportwissenschaft  BISp gab 2004 die 1000 Seiten starke Bibliografie  "Fußball als Kulturgut" heraus. Dr. Jürgen Schiffer schuf damit einen Überblick zur historischen, soziologischen, ökonomischen, rechtlichen, politischen, journalistischen, philosophischen und theologische Dimension des Fußballs. Zwei ergänzende Bände folgten. Dem 2007 erschienenen Band 3 liegt eine CD-Rom bei, die die Daten der gesamten Reihe enthält. Eine Fundgrube!

Zum Verlag:  Sport und Buch Strauß

Inhaltsverzeichnisse, Einleitungen:

Schiffer, Jürgen: Fußball als Kulturgut. Eine kommentierte Bibliografie.
Köln 2004; 3-89001-397-X, 820 Seiten, € 39,50
 Inhaltsverzeichnis, Einleitung (pdf, 218 KB)

Schiffer, Jürgen: Fußball als Kulturgut. Eine kommentierte Bibliografie. Teil II
Köln 2006; 3-939390-86-0, 704 Seiten, € 34,50
 Inhaltsverzeichnis, Einleitung (pdf, 201 KB)

Schiffer, Jürgen: Fußball als Kulturgut. Eine kommentierte Bibliografie. Teil III.
Unter besonderer Berücksichtigung der Publikationen und Materialien zur FIFA WM 2006TM
Köln 2007; 978-3-939390-70-1, 856 Seiten + 1 CD, € 49,80
 Inhaltsverzeichnis, Einleitung (pdf, 359 KB)
Die CD-Rom enthält die Daten aller drei Bände!