Fußballkultur Sport

Fußball als Eintrittskarte

7. September 2015: Die Weltmeisterschaft der Wohnungslosen als Reintegrationsprojekt.

Der 13. Homeless World Cup findet dieses Jahr vom 12. bis 19. September in Amsterdam statt. Mit dabei ist auch Jiri Pacourek, Trainer der deutschen Mannschaft. Neben den sportlichen Zielen, geht es ihm beim Straßenfußball-Turnier vor allem um die Reintegration der Obdachlosen in die Gesellschaft. Bevor Pacourek es zum Nationaltrainer und Sozialarbeiter in einem Fußballprojekt in Nürnberg gebracht hat, war er selbst mehrere Jahre spielsüchtig. Durch den Sport fand er den Weg zurück ins Leben. Diese Chance möchte er nun auch seinen Schützlingen ermöglichen.

Zum Artikel auf  deutschlandradiokultur.de.

 Zur offiziellen Homepage des Homeless World Cup.