"Für den Frauenfußball ist das besser als ein 7:0"

4. Juli 2011: Inka Grings im Gespräch

Inka Grings zählt zu den erfahrensten deutschen Spielerinnen bei der Frauen-WM. Die  Süddeutsche Zeitung sprach mit ihr über unerwartet knappe Partien, ihre schwierige Rolle als Ersatzstürmerin hinter Birgit Prinz und den lähmenden Druck für das deutsche Team.