Frauenfußball, Klischees und Leserkommentare

15. Mai 2015: Tanja Walther Ahrens im Zeit-Interview

Vergangene Woche war Akademie-Mitglied Tanja Walther-Ahrens von ihrem Posten im Präsidium des Berliner Fußballverbands zurückgetreten. Ihre Gründe erläuterte sie bereits der Huffington Post und www.nachhaltigkeit-im-fussball.de 

Jetzt hat Akademie-Mitglied Oliver Fritsch für zeit online noch einmal nachgefragt. Der Vergleich zum Männerfußball, die ewig-gleichen Klischees und eine Marginalisierung von Fußballerinnen im Breitensport - das sind die Argumente in Walther-Ahrens' Antworten. Besonders lesenswert sind die überquellenden Leserkommentare zum Interview. Dort findet sich was? Genau: Der Vergleich zum Männerfußball, die ewig-gleichen Klischees und kaum ein Wort zum Breitensport Frauenfußball.

Das Interview auf  zeit online.