Fortuna Düsseldorf nun mit eigenem Kreißsaal

17. Februar 2011: Kooperation zwischen Verein und Krankenhaus

Nachwuchsarbeit mal anders: Fortuna Düsseldorf geht bei der Werbung von Mitgliedern neue Wege. So ist es ab sofort möglich, keine Sekunde des Lebens zu „vergeuden“ und von Geburt an Vereinsmitglied zu sein. Im Florence-Nightingale-Krankenhaus in Düsseldorf wurde ein speziell für Fortuna-Fans eingerichteter Kreißsaal geschaffen. Den Eltern, der in dem mit verschiedensten Fanartikeln geschmückten Raum geborenen Säuglinge, bietet der Zweitligaclub eine fünfjährige kostenlose Mitgliedschaft für den frischgebackenen Nachwuchs an. Außerdem winken Willkommensgeschenke in Form von Mützchen, Lätzchen und einem Spielzeug. Mehr Infos zu der Kooperation von Verein und Krankenhaus sowie zum ersten Einsatz des Saales gibt es  hier.