Football for Equality

22. Mai 2010: Hertha BSC ist Gastgeber des zweiten Meetings schwuler und lesbischer Fußballinitiativen

Die European Gay and Lesbian Sports Federation und das Netzwerk Fußball gegen Rassismus in Europa (FARE) organisieren am 22. und 23. Mai ein Meeting für schwul-lesbische Fangruppierungen, -vereine und -organisationen in Berlin. Das Treffen ist Teil des Football for Equality-Projektes von FARE und wird europäische Initiativen versammeln, um Themen und Probleme zu diskutieren, auf die schwule und lesbische Fußballfans und Spieler/innen treffen. Weitere Informationen gibt es bei  FARE.