Financial Fair Play durchsetzen

20. März 2012: Platini kündigt harte Linie an

Die Ambitionen waren von Beginn an groß, doch wurde immer wieder daran gezweifelt: Lassen sich die zukünftig geltenden Regeln zur (finanziellen) Mäßigung im europäischen Klub-Fußball tatsächlich durchsetzen? Oder finden die Geschäftsleute in den Führungsriegen die passenden Schlupflöcher? Antworten auf diese Fragen wird es freilich erst nach der kompletten Umsetzung der Regeln geben, UEFA-Präsident Michel Platini kündigt aber bereits an, hart durchgreifen zu wollen. Im Zweifel mit unpopulären Sanktionen. Man darf gespannt sein. Der  kicker berichtet.