Fans

FC Getafe spielt Amor

Dating-App soll gegen Zuschauerschwund helfen

Der FC Getafe zählt in Spanien zu den Vereinen mit den geringsten Zuschauerzahlen. Um dies zu ändern hat der Klub aus dem Süden Madrids "Getafinder" entwickelt. Die Dating-App hat "Tinder" als Vorbild und funktioniert nur rund um das Heimstadion Coliseum Alfonso Perez. Getafe-Fans sollen mit Hilfe der App leichter gleichgesinnte Partner finden und im besten Fall eine Familie gründen - und so die Fanbase vergrößern. Der Fußball wird auf die Weise nur noch zur zweitschönsten Nebensache der Welt.

Weiter Informationen finden Sie  hier.