Fanprojekt in Kaiserslautern droht das Aus

27. August 2012: Städtische Mittel werden gestrichen

Trotz der aktuellen Debatte um Fan-Gewalt in Stadien werden dem Fanprojekt in Kaiserslautern die finanziellen Mittel von Seiten der Stadt gestrichen. Gerade jetzt sind die Fanprojekte aber eine wichtige Schnittstelle zwischen offizieller Seite und den Fans. Im Interview mit Andreas Bock von  11FREUNDE.de spricht Erwin Ress, Leiter des Fanprojekts Kaiserslautern, über mögliche Konsequenzen der drohenden Schließung.