Fairplayer des 31. Spieltags

Sandro Wagner ist der Fairplayer des Spieltags. Bewertet werden Zweikämpfe, Fouls, Karten sowie die Kicker-Note.

Auch in diesem Jahr präsentieren wir an jedem Spieltag den fairsten Spieler der Bundesliga. Neben klassischen Kriterien wie die Anzahl der Fouls und Karten fließen in die Bepunktung auch Zweikampfführung und kicker-Note ein.

Am  31. Spieltag kommt der Sieger vom SV Werder Bremen. Auch wenn der Stürmer beim wichtigen Auswärtserfolg gegen den FC St. Pauli selbst nicht traf, bestach er durch eine engagierte Leistung, foulte jedoch bei 37 geführten Zweikämpfen nie. Damit erreicht er einen Top-Wert von 41 Punkten.

In der  Gesamtwertung baut der Stuttgarter Christian Träsch seine Führung auf komfortable 49 Punkte vor dem zweitplatzierten Jens Hegeler (1. FC Nürnberg) aus. Auf dem dritten Platz ist nun Vorjahressieger Per Mertesacker notiert.