Fairplay-Medaille des DFB für Jupp Heynckes

6. September 2013: Ehrung für Fairplay und Respekt

Im Rahmen des Länderspiels gegen Österreich erhält Jupp Heynkces die Fairplay-Medaille des DFB für faires, vorbildliches und respektvolles Verhalten, das er während seiner gesamten Karriere als Spieler und Trainer auf und neben dem Platz vorgelebt hat.

Zudem werden die Bundessieger der Aktion "Fair ist Mehr" ausgezeichnet. Die Preise gehen in diesem Jahr an den Stürmer Stefan Thieroff von der SpVgg Hambach (Bayerischer Fußball-Verband), den Jugendspieler Marcel Kuhn von der SC Staaken (Berliner Fußball-Verband) und den Vereinsvorsitzenden Alfons Domma vom FC Hürth (Fußball-Verband Mittelrhein). Bereits zum 17. Mal wird die 1996 vom DFB und seinen Regional- und Landesverbänden ins Leben gerufene Aktion durchgeführt.

Hier finden Sie die  Meldung des DFB

Hier geht es zu mehr Informationen über die  Aktion "Fair ist Mehr"