"Es wird eine WM der Emotionen"

5. März 2014: Cacau im Interview

100 Tage vor dem Eröffnungsspiel der WM sprach  dfb.de mit Cacau über sein Geburtsland Brasilien, seine Aufgabe als DFB-Integrationsbotschafter, seine Biografie und die aktuelle Situation in Stuttgart. Er rechnet mit „mit einem großen Spektakel, einer ganz großen Weltmeisterschaft“ in Brasilien und zeigt Verständnis für friedliche Proteste der Bevölkerung: „Sehr viele Steuergelder, weit mehr als angekündigt, wurden in den Bau der Stadien gesteckt, aber die Menschen in Brasilien hätten gerne gute Krankenhäuser, moderne Schulen und neue Straßen.“