"Es geht um's Geld"

13. Mai 2015: Akademie-Mitglied Gunter Gebauer auf dem Göttinger Sportforum zu Verbänden und Großveranstaltungen.

Das Göttinger Sportforum ist eine Veranstaltung der Deutschen Olympischen Gesellschaft, des Göttinger Tageblatts und dem örtlichen Hochschulsport. Thema der zweiten Auflage am 12. Mai 2015: "Der internationale Sport in der Krise". Thomas Kistner, FIFA-Kritiker und  Autor des Fußballbuches des Jahres 2012 war zwar verhindert, doch mit Akademie-Mitglied  Prof. Dr. Gunter Gebauer trat dennoch ein altbekanntes Gesicht ans Rednerpult. Seine These: „Die Fußball-Weltmeisterschaft und die Olympischen Spiele sind nichts Völkerverbindendes, nichts Friedvolles. Es geht um Netzwerke und um Geld.“

 Zum Artikel im Göttinger Tageblatt