Erdbeben in der Verbandsstruktur?

17. November 2014: Rauball denkt öffentlich über UEFA-Austritt aus der FIFA nach

Von Empörung bis Sarkasmus reichen die Reaktionen auf das neuste Urteil der hauseigenen FIFA-Ethik-Kommission. Und doch schien Blatters FIFA trotz der katastrophalen Außendarstellung weiterhin unantastbar zu sein – bis DFB-Vizepräsident Dr. Reinhard Rauball am letzten Freitag die  Bombe platzen ließ und öffentlich über einen Austritt der UEFA aus der FIFA nachdachte. Wie ernst diese Gedankenspiele sind und welche Handlungsalternativen DFB und UEFA zur Verfügung stehen, könnte sich schon am  1./2. Dezember zeigen, wenn Vertreter der UEFA-Mitgliedsverbände in Frankfurt zusammentreffen.