Entwicklung durch Fußball

3. Februar 2011: Übungsleiterausbildung im Westjordanland

Im Rahmen des Partnerschaftsprogramms "Football Clubs for Development and Peace" der  Scort Foundation sind ab heute drei Trainer des FC Basel bzw. Werder Bremen in Bethlehem zu Gast - um die Übungsleiterausbildung 22 junger Männer und Frauen aus den Palästinensischen Gebieten fortzusetzen.

Der ganzheitliche Ansatz, der dem Projekt zu Grunde liegt, kombiniert sportliche und organisatorische Trainingslehre mit der Vermittlung von Werten und Sozialkompetenzen. Lokale Kooperationspartner sind das Diyar Consortium und das SOS-Kinderdorf in Bethlehem, wo zum Abschluss ein großes Fußballfestival stattfindet.