EM-Sponsoren klammern Menschenrechte aus

10. Mai 2012: Probleme mit der Uefa befürchtet

Die Fußball-EM in Polen und der Ukraine bietet Sportartikelherstellern eine riesige Marketingplattform. Doch auch auf Geheiß der Uefa halten sich Sponsoren und Ausrüster beim Thema Menschenrechte zurück. Die Sponsoren befürchten sonst Probleme bei der künftigen Zusammenarbeit mit dem Europäischen Fußballverband, berichtet Thomas Magenheim in der  Frankfurter Rundschau.