Elfmeter-Trauma

26. Februar 2014: Psychologe soll England bei der WM helfen

Es ist ein Trauma, das englische Nationalspieler über Generationen weitergeben: Die Angst vor dem Elfmeter. 1990, 1996, 1998, 2004, 2006 und 2012 scheiterten die Engländer bei einem großen Turnier jeweils im Elfmeterschießen. Damit das 2014 in Brasilien nicht wieder passiert, erwägt Nationaltrainer Roy Hodgson die Unterstützung durch einen Sportpsychologen und ein sehr spezielles Schusstraining, berichtet  kicker online.