Eintracht Frankfurt Museum

Aus der Reihe "Tradition zum Anfassen": "Fußball 2000" am 10. Mai 2012 in Frankfurt

Das Programm des Eintracht Museums für April und Mai steht fest. Dabei sei besonders auf die Reihe "Tradition zum anfassen" hingewiesen, die am 19. April und 10. Mai 2012 mit spannenden Themen aufwartet.

"Stunde Null"
1996 war der Abstieg aus der Ersten Fußballbundesliga für die Eintracht noch Neuland. Damals rückten Fans und Verein in schwierigen Zeiten eng zusammen und trotz sportlicher Tristesse gab es rund um den Verein viele neue Impulse. Präsident Rolf Heller und Schatzmeister Gaetano Patella arbeiteten mit viel Herzblut an der Rückkehr in das Fußballoberhaus, die 1998 gelang. Gemeinsam mit der Fan- und Förderabteilung freut sich das Eintracht Museum bei der Jubiläumsveranstaltung Nummer 20 auf den Besuch von Rolf Heller und Gaetano Patella.

Termin:
Donnerstag, 19. April 2012, 19.30 Uh, Eintracht Frankfurt Museum Commerzbank Arena, Mörfelder Landstr. 362, 60528 Frankfurt am Main

"Fußball 2000"
Da scheiden sich die Geister: Die einen sagen „Hört uns auf damit“, die anderen wollen immer wieder darüber sprechen. Das Verantwortlichen des Eintracht Museums haben sich als gute Psychologen für die zweitere Alternative entschieden und erinnern zwanzig Jahre nach dem schlimmen Spiel in der Stadt ohne Namen doch noch einmal an den Fußball 2000. Wir freuen uns auf Gäste der Mannschaft, die 1992 eigentlich Meister geworden wäre, wenn nicht…

Termin:
Donnerstag 10. Mai 2012, 19.30 Uhr, Eintracht Frankfurt Museum Commerzbank Arena, Mörfelder Landstr. 362, 60528 Frankfurt am Main

Alle Termine und weitere Informationen  hier