"Eine starke Geste"

29. März 2012: DFB Besuch in Auschwitz zur EURO 2012 geplant

Die EURO 2012 in Polen und der Ukraine ist für die deutsche Nationalmannschaft nicht nur eine große sportlichen Herausforderung. Der Zentralrat der Juden forderte den DFB vor wenigen Wochen auf, sich auch der historischen Verantwortung bewusst zu sein und mit einem Besuch im ehemaligen Vernichtungslager Auschwitz ein Zeichen zu setzen. Nach der öffentlichen Debatte sprechen DFB-Präsident Wolfgang Niersbach und Dieter Graumann vom Zentralrat der Juden persönlich über einen Besuch im ehemalige Vernichtungslager Auschwitz. Das Ergebnis stellt beide zufrieden. Lesen sie  hier mehr.