Dribbeln nach Drill

15. Oktober 2011: Erbitterter Kampf um Fußballtalente

Seit dem schlechten Abschneiden der Deutschen Nationalmannschaft Anfang der 00er Jahre haben der DFB und einhergehend die Bundesliga-Vereine das Scouting forciert. Für die Fußball-Akademien der Clubs werden Talente immer früher gesichtet, abgeworben, gekauft und umgesiedelt. Ein hartes Geschäft, nicht selten auf Kosten der umworbenen Talente. Es berichten  Der Tagesspiegel aus Berlin sowie die  zeit-online.