Double - ein Werder Roman

Lesung mit Dieter Schneider am 2. März 2012 in Berlin

Dieter Schneider: Double - ein Werder Roman

"Hannes Grün kennt nur eine wahre Bindung: die zu seinem Lieblingsverein Werder Bremen. Fußball weckt bei ihm sämtliche Emotionen, ansonsten flüchtet er lieber vor verwirrenden Gefühlen und festen Beziehungen. Auch seine Bekanntschaft mit dem siebenjährigen Nachbarssohn Simon, den er aus Gefälligkeit ins Weser-Stadion mitnimmt, ist zunächst nur über den Fußball bestimmt. Das ändert sich, als Simon an Leukämie erkrankt."

"Dieter Schneider gelang mit diesem Roman, der vor dem Hintergrund von Werder Bremens erfolgreicher »Double«-Saison 2003/04 spielt, ein ebenso spannendes wie anrührendes Buch über Fußball, Liebe und den Wert menschlicher Anteilnahme."

Termin:
Freitag, 2. März 2012, 20.15 Uhr (Einlass: 19.00 Uhr) im  Alois S., Senefelderstr. 18, 10437 Berlin-Prenzl. Berg